Ohne Laborversicherung keine Teilnahme an den Laborpraktika!

Am Anfang eines jeden Semesters muss von jedem Studenten, der an einem Praktikum teilnimmt, die Laborversicherung abgeschlossen werden.

Dies geschieht durch den Semestersprecher in Zusammenarbeit mit der Fachschaft. Es wird eine Liste pro Semester rundgegeben, auf der jeder Student seinen vollen Namen, Telefon, Email und Unterschrift notiert.

Die Versicherung selbst wird dann über diese Listen, die innerhalb der ersten zwei Wochen an die Fachschaft zurückgeben werden sollen, als Gruppenhaftpflichtversicherung abgeschlossen.

Im Schadensfall muss innerhalb von einer Woche eine E-Mail an die Versicherungsgesellschaft geschickt werden (Erstmeldung) und dann melden die sich, was man weiter vorbringen musss. (Die genaue Vorgehensweise wird in einer E-Mail über die Semesterverteile mitgeteilt)

Die Versicherung greift bei Sachschäden ab 25 € und Personenschäden (sofern es nicht vorsätzlich war und nicht die eigene Person ist). Diese 25 € müssen allerdings als Eigenanteil (von der Semesterkasse) bezahlt werden.

Zum Prozedere:

1. Versicherungsformular im eCampus (Gruppe Fachschaft Pharmazie)     

    herunterladen und vollständig ausfüllen. 

2. Ausgefülltes Formular in den Briefkasten der Fachschaft Pharmazie einwerfen. 

3. Erinnerungsemail an folgende Adresse schicken: 

    versicherung@pharmazie-bonn.de (Name, Datum, Schaden) 

4. Rechnungen etc. nachreichen und auf Rückfragen der Versicherung warten.